Willkommen auf der Webseite des Cainsdorfer Turnerheims!

Sowohl das Turnerheim als auch diese Webseite befindet sich zur Zeit im Um- und Aufbau. In den nächsten Wochen und Monaten werden wir sie an dieser Stelle über Fortschritte informieren.

Weihnachts- und Neujahrswünsche des Ortschaftsrates

Wenn Sie, liebe Bürgerinnen und Bürger, diese nunmehr 12. Ausgabe des „Cainsdorfer Boten“ (CB) in den Händen halten, neigt sich das Jahr 2017 schon sehr starke dem Ende zu. 2017 – ein sehr bewegtes Jahr für die Welt, das Land und auch für  uns auf kommunaler Ebene.

Vieles ist getan, einiges liegen geblieben, das meiste ist gelungen, manches auch nicht – und das ist gut so, weil wir daraus die Kraft für Kommendes und vor uns Liegendes schöpfen können und so sehe ich auch die Arbeit im Ortschaftsrat. Es überwiegt das optimistisch Machende, der Elan und das Engagement der Bürgerinnen und Bürger, das Mittun und Mitdenken, die helfende Hand – das alles macht Mut und das macht uns als Ortschaftsrat und insbesondere mich als den Vorsitzenden auch sehr dankbar.

 

 Hierzu braucht es Vertrauen – Vertrauen in uns selbst und Vertrauen in andere und von anderen – das ist für mich der Quell weiteren Tuns und Wirkens.

„Nichts kann den Menschen mehr stärken als das Vertrauen, das man ihm entgegen bringt. (P. Claudel)

 

Liebe Bürgerinnen und Bürger von Cainsdorf und der Region,

Ihnen und Ihren Familien will ich namens des Ortschaftsrates Cainsdorf für das nahende Weihnachten  Besinnlichkeit und eine sinnstiftende Zeit wünschen und für 2018 Kraft und Gesundheit für ein glückliches Leben in Frieden

 

Ihr

Prof. Dr. Gerd Drechsler

Vorsitzender Ortschaftsrat

 

Schenke herzlich und frei.
Schenke dabei
was in Dir wohnt,
an Meinung, Geschmack und Humor,
so dass die eigene Freude zuvor
dich reichlich belohnt.

Schenke groß und klein,
aber immer gediegen.
Wenn die Bedachten
die Gaben wiegen,
sei dein Gewissen rein.

Schenke mit Geist ohne List.
Sei eingedenk,
dass dein Geschenk
du selber bist.

(Joachim Ringelnatz)